icon

Norddeutsche Trompetentage 2015

15. - 20. Nov 2015 | Landesmusikakademie Niedersachsen - Wolfenbüttel

We are sorry to inform you that the Trompetentage has been cancelled. As you all may know, the situation in Germany regarding refugees is a big issue at the moment. Due to this, the mayor of Wolfenbüttel has decided to house refugees in the Youth Guest House starting this week. All reservations have been cancelled for the next year. We are very surprised about this sudden decision and very sad that we have to cancel the whole masterclass.

We are aware of the fact that you were all looking forward to the Trompetentage and had to organise a lot to come to Wolfenbüttel. We are very sorry about the inconvenience this has caused, but we don’t have any influence over these kinds of decisions from the ministry.

We hope that you all understand our situation, and we hope to see you all at the next Norddeutsche Trompetentage!

Kursinhalte

Zum zweiten Mal finden vom 15. bis 20 November 2015 die Norddeutsche Trompetentage statt. Dieser Meisterkurs bietet Studenten und Schülern die Möglichkeit in einer entspannten Atmosphäre zusammen mit renommierte Professoren und Dozenten ihre Fähigkeiten weiter zu entwickeln, Ratschläge und Anregungen für das eigene Studium zu bekommen und sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen.

Der Kurs stellt nicht nur Einzelunterricht in der Vordergrund, sondern legt einen speziellen Schwerpunkt auf Probespieltraining und Ensemblespiel. Neben der Erarbeitung und Erprobung von Probespielstellen, werden auch Probespielsituationen simuliert. Dieses Probespieltraining bietet eine gute Möglichkeit sich auf Probespiele vorzubereiten und durch simulierte Probespiele an Erfahrung und Routine zu gewinnen, um somit Nervosität und Aufregung im Ernstfall vorzubeugen.

Während des Kurses werden über mehrere Tage verschiedene Trompetenbauer ihre Instrumente und Produkte ausstellen. Somit bietet sich die Möglichkeit für die Teilnehmer verschiedene Instrumente auszuprobieren zu vergleichen und Erfahrungen auszutauschen.

außen Kopie2b

Kursgebühr
Die Gebühren für den Kurs setzen sich wie folgt zusammen:

Kursgebühr ohne Übernachtung: 320 Euro
Kursgebühr mit Übernachtung: 465 Euro
Weitere Informationen bezüglich Übernachtung und Verpflegung findet ihr hier.

Für Studenten, die Mitglieder in der GVL sind, gibt es die Möglichkeit, bei der GVL einen formlosen Antrag zur Beteiligung an Kursgebühren und Übernachtungskosten seitens der GVL zu stellen www.gvl.de/kontakt. Manche Musikhochschulen übernehmen auch einen Teil der Kursgebühr. Teilnahmebestätigungen werden während des Meisterkurses ausgehändigt.

Schüler
Für Schüler, die aufgrund von Schulverpflichtungen nicht an dem Meisterkurs teilnehmen können, gibt es die Möglichkeit, nach Absprache Einzelunterricht bei den Professoren und Dozenten zu nehmen. Dies ist eine gute Chance für Schüler, die ein Musikstudium anstreben, renommierte Professoren aus deutschen Musikhochschulen kennenzulernen. Auch ist eine passive Teilnahme an den Norddeutschen Trompetentagen möglich. Mehr Information gibt es auf Anfrage über das Kontaktformular.

Weitere Einzelheiten gibt es auch in den AGB.

Achtung: die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Teilnehmer werden nach der Rechtzeitigkeit der Anmeldung ausgewählt.

Der Anmeldeschluss ist 1. Oktober 2015.

Melde Dich hier für unseren Newsletter an