icon

Norddeutsche Horntage 2023

19. bis 24. März 2023 | Landesmusikakademie Wolfenbüttel

AGB Norddeutsche Horntage 2023

Termin
Die Norddeutschen Horntage in Wolfenbüttel beginnen am 20. März 2023 um 9.00 Uhr. Die Anreise ist am 19. März 2023. Die Norddeutschen Horntage enden am 23. März 2023 um 22.00 Uhr. Am 24. März findet kein Unterricht mehr statt.

Zulassung
Die Teilnahmezahl ist begrenzt. Für eine aktive Teilnahme können Bewerberinnen und Bewerber zugelassen werden, die zwischen 16 und 35 Jahre alt sind. Ausnahmen von dieser Regelung werden im Einzelfall von der Organisation des Meisterkurses entschieden. Für die passive Teilnahme gibt es keine Altersbegrenzung. Die Zulassung ist nicht auf andere Personen übertragbar. Die Organisation behält sich das Recht vor, eine Aufnahme oder Lebenslauf zu verlangen.

Gebühren
Die Kursgebühr beträgt 320 Euro.

Eine Rückzahlung der Kursgebühr ist grundsätzlich nur möglich, wenn der Meisterkurs von den Veranstaltern abgesagt werden muss.

Eine Rückerstattung von 50% der Kursgebühr ist nur bei einer Absage bis zum 1. März 2023 möglich. Danach wird die gesamte Kursgebühr, ohne Ausnahme, einbehalten. Eine Rückerstattung von Kursgebühren am Ende des Kurses ist prinzipiell nicht möglich. Alle Teilnehmenden bekommen eine Rechnung nach Zahlungseingang.

Ausschluss von der Kursteilnahme aufgrund von Verspätung, nicht tragbaren Verhalten, Hausrecht.
Die Organisation behält es sich vor, Teilnehmer*innen von der Teilnahme an dem Meisterkurs auszuschließen, wenn sich diese derart verspäten, dass die verbleibende Anwesenheit und aktive Teilnahme nicht mehr mit einer Teilnahmebescheinigung gewürdigt werden kann. Die Organisation behält es sich vor, Teilnehmer*innen von der Teilnahme an Kursen auszuschließen, wenn der Teilnehmende während des Kurses eine Straftat begehen (z.B. Garderobendiebstahl, Drogenbesitz etc.) oder Teilnehmende trotz Ermahnung andere Tatbestände begehen, die den geregelten Ablauf des Meisterkurses in Frage stellen. Die Organisation hat das Recht, zu jeder Zeit des Kursbetriebs das Hausrecht auszuüben. Bei Ausschluss vom Meisterkurs werden die Kursgebühren nicht erstattet.

Eine Zahlung mit Kreditkarte kostet 5 Euro extra. Diese werden bei eine Stornierung nicht erstattet.

Haftung für Eigentum von Kursteilnehmer*innen
Die Organisation übernimmt keine Haftung für mitgebrachte (Wert-) Gegenstände und Garderobe. Der*die Teilnehmer*in verfügt über eine Haftpflicht- und Instrumentenversicherung.

Beschädigung von Eigentum von Kursteilnehmer*innen
Die Organisation übernimmt keine Haftung für die Beschädigung von Eigentum von Teilnehmer*innen (z.B. Brillen, Mobiltelefone). Jeder*jede Teilnehmer*in verfügt über eine eigene Instrumenten- und Haftpflichtversicherung.

Übungsräume
Übungsräume stehen zur Verfügung.

Übernachtung
Die Unterbringung der Kursteilnehmer*innen erfolgt im Jugendgästehaus in Wolfenbüttel. Eine Übernachtung im Jugendgästehaus ist mit Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendbrot) und kostet 200  Euro für 5 Übernachtungen. Die Teilnehmer *innen sind in 2-4 Bettzimmern untergebracht. Die Zimmeraufteilung erfolgt nach Geschlechtern getrennt. Alle Teilnehmenden bekommen je einen eigenen Zimmerschlüssel. Bei Verlust ist eine Summe von 70 Euro zu zahlen. Es ist möglich früher ab zu reisen, es werden jedoch 5 Nächte in Rechnung gestellt.

Einzelunterricht
Alle Teilnehmenden erhalten je mindestens 4 Einzelunterrichte bei verschiedenen Dozent*innen. Die Organisation bemüht sich, alle Unterrichtswünsche zu erfüllen. Zusätzlich kommen noch Probespieltraining, Korrepetition, Konzertvorspiel usw. hinzu. Die Organisation behält sich das Recht vor, von den Teilnehmenden eine Aufnahme zu verlangen.

Kursorte
Die Organisation behält sich vor, nach und bei außergewöhnlichen Ereignissen (z.B. Brand in den Schulungsräumen) den Kursort in einem zumutbaren Umkreis des ausgeschriebenen Kursortes zu verlegen.

Video
Die Kursteilnehmenden sind einverstanden, dass während des Kurses Bild- und Tonaufnahmen gemacht werden, und für ein Promofilm benutzt werden können. Teilnehmende müssen der Organisation schriftlich mitteilen, wenn dies nicht erwünscht ist. Falls Unterrichtssituationen gefilmt werden, wird vorher eine Genehmigung alle erkennbaren Personen  durch der Organisation eingeholt.

Achtung: die Teilnahmeanzahl ist begrenzt. Teilnehmer*innen werden nach der Rechtzeitigkeit der Anmeldung ausgewählt.

Der Anmeldeschluss ist 15. Januar 2023.