icon

Norddeutsche Horntage 2023

19. bis 24. März 2023 | Landesmusikakademie Wolfenbüttel

Übernachtung & Verpflegung

Die Norddeutschen Horntage bieten den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, in dem Jugendgästehaus der Stadt Wolfenbüttel zu übernachten. Dieses Jugendgästehaus wurde 2009 zusammen mit der Landesakademie neu erbaut. Der Vorteil einer Übernachtung dort ist, dass man keine weiten Wege hat, da das Jugendgästehaus direkt an die Landesakademie angrenzt. Die Einrichtung bietet 45 moderne 1- bis 4 Bettzimmer. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad. Es gibt außerdem Gruppen- und Freizeiträume mit Internet. In die schöne, historische Innenstadt Wolfenbüttels sind es nur 5 Minuten zu Fuß. Am Tag werden drei Mahlzeiten angeboten: Frühstück, warmes Mittagessen und Abendbrot.

Der Übernachtungspreis setzt sich für die Meisterkurswoche wie folgt zusammen:
Mehrbettzimmer mit Vollpension (Frühstück, warmes Mittagessen und Abendbrot):  200,- Euro (5 Nächte inkl. Bettwäsche). Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit eine eigene Übernachtungsmöglichkeit zu organisieren. Das Essen kann auch ohne Übernachtung im Jugendgästehaus gebucht werden. Der Preis dafür ist 13 Euro pro Tag (Mittag- und Abendessen). Es gibt auf Wunsch auch vegetarisches/glutenfreies Essen. Dies sollte aber vorher auf dem Anmeldeformular angegeben werden. Weitere Informationen über das Jugendgästehaus findest Du unter: www.jgh-wolfenbuettel.de.

Anreisetag ist 19. März. Leider ist es aus organisatorischen Gründen nicht möglich, später anzureisen.

In Wolfenbüttel gibt es einen Bahnhof (mehr Informationen auf www.db.de). Die nächsten Flughäfen sind Hannover und Berlin. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Achtung: die Teilnahmezahl ist begrenzt. Teilnehmende werden nach der Rechtzeitigkeit der Anmeldung ausgewählt. Es kann allerdings einen Lebenslauf oder Aufnahme verlangt werden.

Der Anmeldeschluss ist 15. Januar 2023.